Feele GmbH & Co.KG

Feele - Zirben Faszienrolle (klein)


Artikelnummer 44006

EAN: 9008403022569

Feele Fit auf 100 % naturreine Basis


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Eine sanfte Massage mit der großen Zirben-Faszienrolle hilft beanspruchter Muskulatur vor allem nach (intensiver) Bewegung beim Entspannen und fördert ihre Regeneration.

Tipp: Zur Reinigung der Faszienrolle eignet sich unser „Kolloidales Silber“. Sprühen Sie die Rolle nach der Anwendung einfach damit ein und lassen Sie diese an der Luft trocknen.

Emfohlen für: Hund und Pferd

Inhaltsstoffe:

Unbehandeltes Zirbenholz

  1. Bewegen Sie die kleine Faszienrolle sanft oder mit leichtem Druck über die Muskelbereiche des Hundes oder Pferdes.
  2. Massieren Sie zunächst eine Seite des Tieres mithilfe der kleinen Faszienrolle. Arbeiten Sie sich dort von den großen zu den kleineren Muskelbereichen vor. Danach wechseln Sie die Seite und wiederholen das Ganze.
  3. Zeigen Hund oder Pferd eine Abwehrreaktion, dann reduzieren Sie bitte umgehend den Druck der kleinen Faszienrolle. Hier liegt möglicherweise eine Verklebung der Faszien vor, die nur mit ganz sanftem Druck und dem langsamen Bewegen der kleinen Faszienrolle gelöst werden sollte. Sparen Sie derartige Bereiche aber nicht aus.
  4. Eine leichte und rollende Druckmassage mit der kleinen Faszienrolle kann täglich erfolgen, da Sie lediglich auf den Faszien arbeiten. Regelmäßige Anwendungen stimulieren diese und Verklebungen können sich lösen.
  5. Massieren Sie die schmalen Muskelbereiche des Pferdes am besten vor dem Reiten mit der kleinen Faszienrolle rechts und links der Wirbelsäule. Nachdem das Pferd gearbeitet wurde, können Sie es noch einmal mit der kleinen Faszienrolle massieren. Bereits eine 5-minütige Anwendung kann sehr positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden des Tieres haben. Es ist aber auch ein längeres Rollen möglich.
    Beim Hund empfiehlt sich die Anwendung der kleinen Faszienrolle speziell gegen Abend, da Sie dann in der Regel mehr Zeit für eine langsame Druckmassage haben. Selbstverständlich können Sie die kleine Faszienrolle zu jeder Tageszeit beim Tier nutzen.

 

Hinweis: Wenden Sie die kleine Faszienrolle nicht in Arealen an, in denen wenig Muskulatur vorhanden ist. Eine Nutzung in knochigen oder sehnigen Bereichen ist für das Tier sehr unangenehm und daher absolut zu vermeiden. Achten Sie bitte stets auf die Reaktion des Tieres.

 

Größe: klein (Gesamtlänge: 21,5 cm)