Bluesky-Interactive

Pro Train 35 Erfurt - Halle


Artikelnummer 44296

EAN: 4018281672287

Erfurt - Halle Ostalgie auf der Thüringer Bahn


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Dieses Add-On führt sie in die DDR im Jahre 1985 zurück. Die elektrifizierte Strecke beginnt in der Bezirksstadt Erfurt. Vorbei an landwirtschaftlich genutzten Flächen wird die Goethestadt Weimar erreicht. Ab jetzt verläuft die Strecke im weiten Tal der Ilm. Hinter Großheringen wird die Saale überquert und kurz darauf ziehen die Rudelsburg und die Burg Saaleck die Blicke auf sich. Hinter Bad Kösen säumen Weinberge die teils schroffen Flanken des Saaletals. Bald darauf beeindrucken Weißenfels und Großkorbetha mit ihren großen Gleisfeldern.Im Vorort Ammendorf wird das Stadtgebiet von Halle erreicht. Weit verzweigte Gleisanlagen begleiten sie bis zum Hauptbahnhof der Bezirksstadt. Der Rangierbahnhof und die zwei Betriebswerke der Eisenbahnmetropole schließen den Streckenverlauf ab. Meistern sie spannende Aufgaben mit dem Städte-Express "Rennsteig", dem Städteschnellverkehr, den umfangreichen Personenzügen oder halten sie die Volkswirtschaft mit interessanten Güterzugaufgaben am Laufen.

Folgendes Rollmaterial unterstützt sie in zahlreichen Aufgaben:

  • DR BR 106
  • DR BR 118
  • DR BR 132
  • DR BR 211
  • DR BR 242
  • DR BR 243
  • DR BR 250
  • Städteespresswagen
  • DR-Schnellzugwagen
  • DB-Schnellzugwagen
  • Reko-Wagen
  • Halberstädter Doppelstockwagen
  • diverse Güterwägen

 

Systemvoraussetzungen:

  • Pentium IV ab 2,3 GHz (neuere Prozessoren ab 2 GHz)
  • 600MB freier Speicher auf der Festplatte
  • 512 MB Arbeitsspeicher (RAM)
  • 3D Grafikkarte mit mindestens 128 MB Grafikspeicher empfohlen 32-bit Farbtiefe
  • CD Laufwerk
  • Betriebssystem Microsoft 98, ME, 2000 oder XP
  • auch lauffähig unter Windows Vista (siehe Handbuch)
  • Microsoft Train Simulator 1.0