Bluesky-Interactive

Pro Train 32 + 33 Bundle


Artikelnummer 402

EAN: 4018281673376

Dieses Bundle enthält die Add-Ons: ProTrain 32 Stuttgart - München und ProTrain 33 Frankfurt (Oder) - Cottbus.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Dieses Bundle enthält die Add-Ons: ProTrain 32 Stuttgart - München und ProTrain 33 Frankfurt (Oder) - Cottbus.

ProTrain 32: Stuttgart - München


Die zwischen 1844 und 1846 erbaute und 1850 fertiggestellte Bahnstrecke von Stuttgart nach Ulm, die über die sogenannte Geislinger Steige führt, ist die erste Überwindung eines Mittelgebirges durch die Eisenbahn in Europa und erfordert auf Grund ihrer Steigung von 22 Promille bei schweren Zügen auch heutzutage noch Nachschubbetrieb. Ab Ulm führt die westliche Maximiliansbahn über Augsburg bis nach München und verbindet als große West-Ost-Achse Frankreich und Mitteleuropa mit Österreich und den Balkanstaaten. Bereits 1977 wurde auf einigen Abschnitten zwischen Augsburg und München der planmäßige Reiseverkehr mit 200 Stundenkilometern aufgenommen. Heute gehört die Strecke von Stuttgart nach München zu den am meisten befahrenen Bahnstrecken in Deutschland. Daher wird sie seit dem Ende des letzten Jahrtausends in vielen Bereichen erweitert und für höhere Kapazitäten ausgebaut.

Folgendes Rollmaterial unterstützt Sie in zahlreichen Aufgaben:

ICE1 – ICE3 – BR 101 mit IC-Wagen – BR 143 mit n-Wagen - BR146 – BR111 mit Dosto – BR420 – BR423 S-Bahn – BR425 – BR 189 - BR151 – BR294 – Diverse Güterwagen - Zahlreiche Aufgaben versprechen ein spannendes Fahrererlebnis

ProTrain 33: Frankfurt (Oder) – Cottbus

Die zweigleisige Strecke von Frankfurt (Oder) nach Cottbus bildet das Bindeglied zwischen den bereits erschienenen Add-Ons von Rathenow nach Cottbus sowie Brandenburg nach Frankfurt (Oder). Zunächst begleitet die Strecke die Niederungen der Oder. Dabei führt sie am größten Industriebetrieb der Region, einem Eisenhüttenwerk, vorbei. Bald darauf bildet die barocke Stiftskirche des Klosters Neuzelle einen Blickfang. Die Grenzstadt Guben bietet noch heute ein abwechslungsreiches Gleisbild. Nachdem ausgedehnte Kiefernwälder passiert wurden, bilden das mächtige Kraftwerk Jänschwalde und die unmittelbar anschließenden Peitzer Fischteiche einen reizvollen Kontrast. Schließlich empfängt Cottbus den Spieler mit seinen ausgreifenden Gleisanlagen. Auf dieser Strecke verkehren moderne Doppelstockzüge der DB AG mit bis zu 140 km/h. Besonders zwischen Eisenhüttenstadet und Frankfur (Oder) herrscht auf lebhafter Güterverkehr mit allen Arten des Montanverkehrs.

Folgendes Rollmaterial unterstützt Sie in zahlreichen Aufgaben:

  • DB BR 112
  • DB BR 143
  • DB BR 155
  • DB BR 232
  • DB BR 298
  • Privatbahn BR 145
  • Privatbahn BR 293
  • Privatbahn BR 346
  • Dosto DB Bauart DBpbzfa (RE160)
  • Dosto DB Bauart DABuz
  • Diverse Güterwagen

Systemvoraussetzungen:

Microsoft Train Simulator - Pentium IV ab 2,3 GHz (neuere Prozessoren ab 2 GHz) – 600 MBG freier Speicherplatz auf der Festplatte – 512 MBG Arbeitsspeicher (RAM) – 3D-Grafikkarte mit minidestens 128 MBG Grafikspeicher, empfohlen 32-bit Farbtiefe – CD-Laufwerk und DVD-Laufwerk – Betriebssystem Microsoft Windows 98, ME, 2000 oder XP – auch lauffähig unter Windows Vista