Bluesky-Interactive

Pro Train Perfect 2 - Addon 7 Erfurt - Halle


Artikelnummer 260

EAN: 4018281673673

Die elektrifizierte Strecke beginnt in Erfurt. Die sehr weitläufigen Gleisanlagen sind in das Stadtgebiet mit seinem weithin sichtbaren Dom eingebettet.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Die elektrifizierte Strecke beginnt in Erfurt. Die sehr weitläufigen Gleisanlagen sind in das Stadtgebiet mit seinem
weithin sichtbaren Dom eingebettet.
Bereits kurt nach Verlassen der Stadt wird erkennbar, dass das Thüringer Becken keine ebene Fläche ist. Vorbei
an landwirtschaftlich genutzten Flächen wird die Goethestadt Weimar erreicht.
Ab jetzt verläuft die Strecke im weiten Tal der Ilm, das sich bei Bad Sulza drastisch verengt. Hinter Großheringen
wird die Saale überquert und kurz darauf ziehen die Rudelsburg und die Burg Saaleck die Blicke auf sich.
Hinter Bad Kösen mit seinem Gradierwerk säumen Weinberge die teils schroffen Flanken des Saaletals. Bald
darauf beeindrucken Weißenfels und Großkorbetha mit ihren großen Gleisfeldern. Prägte bisher die
Landwirtschaft das Umfeld, so sind es nun die riesigen Areale der Leuna-Werke, die die Strecke förmlich
umzingeln.
Im Vorort Ammendorf wird das Stadtgebiet von Halle erreicht. Weit verzweigte Gleisanlagen begleiten Sie bis
zum Hauptbahnhof der Bezirksstadt. Der Rangierbahnhof und die zwei Betriebswerke der Eisenbahnmetropole
schliessen den Streckenverlauf ab.
Meistern Sie spannende Aufgaben mit ICE sowie dem Nahverkehr..

Systemvorraussetzungen :

Windows XP (inkl. SP3) (empfohlen Windows Vista / Windows 7 auch 64 Bit) • Pentium
D 3,4 GHz oder vergleichbar (empfohlen Core2Duo) • 1,0 GB Hauptspeicher (empfohlen
2,0 GB) • 3D-Grafikkarte mit mind. 128 MB / GeForce 7200 oder vergleichbar (empfohlen
GeForce 8600 oder vergleichbar) • Soundkarte • 1,2 GB freier Festplattenspeicher • DVD Laufwerk,
Tastatur und Maus • DirectX 9.0c kompatible Hardware